Erfolgreicher Abschluß der Cross-

 

Saison 2017/18 für Emsstern-Starter

 

Michael Heckhuis gewinnt ungeschlagen den Weser-Ems-Cup 2017/18, Emsstern Nachwuchs fährt starke Rennserie

 

 

 

Zum letzten Lauf und Saisonfinale am 7.Januar 2018 führte es die Crossfahrer des Emsstern Rheine nach Engter um dort noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren und die letzten Punkte für die Gesamtwertung zu erfahren. Dort hatte der Veranstalter bei strahlendem Sonnenschein, aber Temperaturen unter 0 Grad, eine abwechslungsreiche Strecke mit Steigungen, rasanten Abfahrten, Geschwindigkeitsbahnen, Sand- und Matschpassagen rund um das Sportgelände in Engter für die Starter vorbereitet.

 

In der Nachwuchsklasse standen gleich drei  Emssterne an der Startlinie. Franziska Heckhuis auf Platz 5, Julian Margner auf Platz 12 und Vivian Büscher auf Platz 14 kamen bestens mit den gut befahrbaren Streckenabschnitten und eisigen Temperaturen zurecht und sicherten sich somit die letzten Punkte für die auslaufende Cross-Saison.

 

Auch die Hobby-Kids ließen beim letzten Rennen der Saison nichts mehr anbrennen. Alle Starter/innen spulten sicher ihre Runden ab. Auch beim Finallauf führte Michael Heckhuis das Feld der männlichen Starter zum wiederholten Male über die Ziellinie. Mit seinem ersten Platz siegte er bei allen seinen Rennen in dieser Saison und holte sich ungeschlagen den Gesamtsieg. Lucas Büscher beendete knapp hinter seinem Vereinskollegen auf Platz 2 sein Rennen.

 

Die weiblichen Starterinnen der Hobby-Kids konnten ebenfalls diesen letzten Lauf unter den besten Fünf beenden. Sue Schievelkamp überquerte auf Platz 2 die Ziellinie. Ihre Teamkameradinnen Paulina Heckhuis und Renée Margner folgten auf Platz 3 und 4.

 

Nicht nur der Nachwuchs des Emsstern Rheine vertrat die Vereinsfarben bei den insgesamt 16 Rennen in dieser Crosssaison. Auch viele Erwachsene nutzten die ein oder andere Veranstaltung, um sich gegen andere Sportler zu behaupten.

 

Insgesamt starteten für den Emsstern Rheine 21 Fahrer/innen in dieser Saison im Weser-Ems-Cup und belegten am Ende folgende Platzierungen in der Gesamtwertung:

 

MTB Hobbyklasse 50+:

Breulmann,Günther 12. Platz

Ploeg, Eric 16. Platz

 

MTB Hobbyklasse 40+:

Schievelkamp, Thomas 10. Platz

 

MTB Hobbyklasse:

Büscher, Kai 19. Platz

Weber, Julian 23. Platz

Deppen, Nils 24. Platz

 

Hobbyklasse weiblich:

Rudolph-Meier, Marietheres 10.Platz

Stockmann, Claudia 13. Platz

 

Hobbyklasse  männlich:

Teupen, Pascal 34. Platz

 

Elite Klasse:

Toenhake, Jan 45. Platz

 

Nachwuchsklasse:

Heckhuis, Franziska 5. Platz

Margner, Julian 8.Platz

Büscher, Vivian 10.Platz

 

Hobbyklasse Kids männlich:

Heckhuis, Michael 1. Platz

Büscher, Lucas 2. Platz

Rudolphi, Killian 3. Platz

Ahrens, Luis 21. Platz

 

Hobbyklasse Kids weiblich:

Schievelkamp, Sue 2. Platz

Margner, Renée 3. Platz

Heckhuis, Paulina 4. Platz

Rieke, Stella 5. Platz

 

 

 

Allen Startern einen Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen.

Einen besonderen Dank auch an alle diejenigen, die unsere Starter durch die Saison trainiert, begleitet, angefeuert und auch getröstet haben.

Ohne die Unterstützung aller Beteiligten, wären diese tollen Ergebnisse nicht möglich gewesen.

 

 

Unsere Sponsoren:




Das Wetter: