CTF Werne 2018

Lokalsport-Redaktion Rheine:

 

Ein eisiger Wind fegte am Sonntag über die Hügel und trotzdem zog es 1026 sportbegeisterte Mountainbiker und Crossfahrer zum RSC Werne. Mittendrin tummelten sich auch die neun Emssterne Matthias Akamp, Michael Giesen, Uwe Heckhuis, Michael Hesping, Oliver Kamp, Ulrich Moritzer, Florian Schreiber, Klaus und Elke Lübke. „Schuld“ war wohl das trockene, sonnige Wetter und die neue Anziehungskraft des Country-Tourenfahrens (CTF) für Jedermann. Nach dem Start um 10 Uhr erwarteten die Emssterne in diesem Jahr neue Strecken über 32 oder 53 Kilometer und auch die erstmals angebotene geführte Kids-Tour wurde gut angenommen. Alle Emssterne entschieden sich für die 53-Kilometerrunde mit 480 Höhenmetern. Das spannende der Streckenführung war, dass neben der Hauptstrecke zusätzlich sieben matschigere, wurzeligere und noch steilere Cross-Alternativen angeboten wurden, die nach einer kleinen Schleife immer wieder auf die Hauptstrecke führten. Durch das Waldgebiet Vogelsang und den Cappenberger Wald erreichte man nach 21 Kilometern den Kontrollpunkt in der Nähe des Schlosses Cappenberg. Dann ging es auf eine Runde, vorbei am Cappenberger See und über den Vogelsberg bei Lünen. Bei Kilometer 32 wurde Oliver Kamp durch einen Kettenriss gestoppt. Da keine Abholmöglichkeit bestand, konnte er dann doch noch die Kette reparieren und behutsam weiterfahren. Nachdem das Bundeswehrdepot und die Polizeischule in Selm passiert wurde, steuerten die Emssterne nach 43 Kilometern zum zweiten Mal die Kontrollstelle an. Die war zwischenzeitlich gut besucht und platzte fast aus allen Nähten. Klarer Anziehungsmagnet waren heißer Tee und Brühe, sowie das kleine Feuerchen in der Eisenschale, an dem man sich erwärmen konnte. Von hier aus waren es dann nur noch 10 Kilometer bis zum Ziel in Werne. Ein wichtiger Service war hier heiß begehrt. Vor der Kärcher-Station bildeten sich wieder Schlangen, wo die Männer im Friesennerz die verdreckten Räder der Emssterne in Sekundenschnelle säuberten.

Bild im Anhang: Emssterne mit Begeisterung unter 1026 Country-Fans dabei: (v.l.) Matthias Akamp, Florian Schreiber, Uwe Heckhuis, Michael Hesping, Elke u. Klaus Lübke, Michael Giesen, Ulrich Moritzer, Oliver Kamp.

 

Unsere Sponsoren:




Das Wetter: