Tischtennisturnier 2018

Rheine. Viele Teilnehmer verzeichnete das vereinsinterne Emsstern- Tischtennisturnier. In Gruppe eins qualifizierte sich Bernd Berning ohne Satz- und Punktverlust vor Martin Knitelius und Bernd Timmers für die Zwischenrunde.

In der Gruppe zwei setzte sich Heinz Kröger vor Felix Eichbaum und Jan-Philipp Conermann durch. Somit spielten Bernd Berning und Heinz Kröger in der Zwischenrunde gegen Felix Eichbaum und Martin Knitelius. Hier drehten Eichbaum und Knitelius den Spieß um und qualifizierten sich nach hart umkämpften Sätzen für das Endspiel. Auch das Endspiel war ausgeglichen, letztendlich siegte Martin Knitelius in drei Sätzen. Im Spiel um Platz drei gewann Heinz Kröger gegen Bernd Berning, und in der Trostrunde war Bernd Timmers vor Bernhard Lambers erfolgreich.

Das anschließende Doppel-Turnier gewannen Heinz Kröger und Herbert Tepe vor André Alfers und Bernd Berning. Den dritten Platz belegten Bernhard Lambers und Albert Timmers, vierte wurden Martin Knitelius und Dieter Sundermann.

 

Bildunterschrift: Die erfolgreichen Teilnehmer des Emsstern-Tischtennisturniers.