Heiße Anstiege bei kalten Temperaturen

 

 

 

 

 

 

Emsstern Nachwuchsbiker beim Bulls Cup 2017 in Adenau



Während sich der Winter in unserer Region bereits weitestgehend verabschiedet hat, erwartete den Mountainbike-Nachwuchs des Emsstern Rheine am Wochenende in Adenau bei Nürburg immer noch Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.


Vom Start aus ging es über einen 600 m langen Anstieg zum höchsten Punkt der Strecke (ca. 60 Hm). Vor Erreichen der Nordschleife bogen die Mountainbiker rechts in den Wald ab, um dort über 5 teils anspruchsvolle Trailpassagen (Vollekanne-Trail, Tannen-Trail, Bit-Schlenker und Steinbruch) - unterbrochen von kurzen knackigen Anstiegen - zum einzigen Flachstück der Strecke oberhalb des Sportplatzes zu gelangen. Hier galt es neue Kräfte für den ca. 300 m langen Anstieg zum Ziel zu sammeln. Da mehrere Runden zu fahren waren, dürften die Emssterne also in jeder Runde einen ca. 900 m langen Anstieg (ca. 90 Hm) vom Sportplatz bis Ende der Startrampe erklimmen.


In der weiblichen U13 startete Stella Rieke. Nach einem guten Lauf vepasste sie nur um wenige Sekunden das Siegerpodest und erreichte Platz 4.


Ihre Vereinskameradin Sue Schievelkamp startete in der weiblichen U15. Nach anstrengenden Runden belohnte sie sich mit dem zweiten Platz auf de

Unsere Sponsoren: