Gelungener Mix aus Training

 

und Freizeit


MTB Trainingslager des Emsstern Rheine

 

 

Sei erstes Trainingslager bestritt der MTB Nachwuchs des Emsstern Rheine in der ersten Osterferienwoche am Vereinsheim am Kettlerufer an der Ems.

Nachdem man sich häuslich eingerichtet hatte startete auch schon die erste Trainingsausfahrt mit den Trainern Thomas Schievelkamp, Jens Margner, Kai Büscher und Jan Toenhake in den naheliegenden Teutoburger Wald. Von Rheine aus ging es vorbei am Torfmoorsee, über den Bevergerner Huckberg, die schöne Aussicht in Riesenbeck bis zum Postdamm und wieder zurück. Rund 45 km und 400 hm wurden von den jünsten der Radsportabteilung hierbei zurückgelegt.

Radbeherrschung im Gelände und das fahren unter Rennbedingungen waren hier das Ziel.

 

An den folgenden Tagen wurden weitere Übungseinheiten auf dem benachbarten Waldhügel absolviert. Andauernde Steigungen und Abfahrten unter Höchstgeschwindigkeit wurden ebenso trainiert wie Startsprints, Schaltvorgänge und schnelles Überholen der Konkurrenz.

 

Aber nicht nur das Radfahren wurde hierbei gefördert, sondern auch die Teamfähigkeit und das arbeiten in der Gruppe wurden erarbeitet. In diversen Spielen wie z.B. die Schatzsuche per GPS (Geocaching) und Memory-Run  musste der Nachwuchs als Team und im Einzel viele Aufgaben erledigen. Beim abschließenden Biathlon, der mangels Schnee auf zwei Rädern und zur Sicherheit mit Lasergewehren absolviert wurde, waren nochmals Kondition, Koordination und Geschick gefragt.

 

Gemeinsame Abende im hauseigenen Kinosaal, Stockbrot backen am Lagerfeuer, Grillabend und das zubereiten der Mahlzeiten sorgten für viel Spaß und ließen die Tage nicht langweilig werden.

 

Unsere Sponsoren:




Das Wetter: