Erster Marathon Erfolg für

 

Emsstern Fahrerin

 

 

Sue Schievelkamp beim 6. Arnsberger

 

MTB Marathon erfolgreich

 

 

Bereits zum 6. Mal fand im sauerländischen Arnsberg der Mountainbike-Marathon statt. Auch die Emssterne Sue und Thomas Schievelkamp stellten sich mit rund 400 Startern der Herausforderung über 35 bzw. 70 km und 1300 Höhenmetern.

 

Mit dem Startschuss erwartete die Starter noch trockene Wetterbedingungen mit Sonnenschein und 26 Grad. Noch nicht ganz Unterwegs verwandelte ein Unwetter mit Gewitter, Hagel und Starkregen die Strecke mit ihren anspruchsvollen Trails in eine regelrechte Schlammwüste.

 

Unbeirrt dadurch erreichte Sue Schievelkamp in der Altersklasse der weiblichen U15, nur wenige Minuten nach der Erstplazierten, nach 1:56 Std. den hochverdienten 2. Platz auf dem Siegerpodest.

 

Thomas Schievelkamp wagte sich an die Mitteldistanz über 70 km. Die durch das grosse Starterfeld und durch das Unwetter schon recht ramponierte Strecke kostete ihm einiges an Kraft. Nach 3:14 Std erzielte er, mit dieser Leistung sehr zufriedenen, einen 24. Platz.

 

 

 

Emsstern Rheine auch

 

im Triathlon ganz

vorn mit dabei

 

Am vergangenen Samstag fand in Münster der Velofaktur Triathlon

seine 16. Auflage. Bei regnerischem Wetter machte sich Paulina Heckhuis

als Starterin des Emsstern Rheine für die Jahrgangsgruppe 2002-2005 auf den Weg.

Zunächst galt es eine Schwimmdistanz von 100 m im Freibad Coburg zu absolvieren.

Hier verließ sie das Becken im guten Mittelfeld der 25 Starter. Als nächstes folgte die

5,4 km lange Radstrecke. In ihrer Paradedisziplin konnte sie viele Plätze aufholen und

setzte sich an die weibliche Spitze. Bis zum Finish mußten nun noch 800 m Laufstrecke

zurückgelegt werden. In einer Endzeit von 19,28 h verpasste sie knapp den Gesamtsieg

und erreichte das Ziel als Zweitplazierte.

Unsere Sponsoren:




Das Wetter: