Verspäteter Start in die

 

Mountainbike-Saison

 

Stella Rieke und Lucas Büscher starteten

 

beim Bulls-Cup

 

 

Nachdem der erste Lauf des Bulls-Cup 2018 in Adenau den winterlichen Temperaturen zum Opfer gefallen war, startete die Veranstaltung mit dem zweiten Lauf in Büchel.

 

Strenger Frost mit zweistelligen Minustemperaturen, eisiger Ostwind und eine dadurch für die Teilnehmer nicht sicher befahrbare Strecke, sorgten Ende Februar zur Absage des ersten Bulls-Cup Laufes im Rheinland-Pfälzischen Adenau kurz vor dem Start. Somit fiel der eigentliche Startschuss beim zweiten Lauf in Büchel nahe Cochem.

 

Stella Rieke und Lucas Büscher vom Emsstern Rheine standen in der Altersklasse der U15 an der Startlinie. Das diesmal trockene und  frühlingshafte Wetter sorgte für eine recht hohe Teilnehmerzahl. Das anhaltende Tauwetter verwandelte den Kurs allerdings in einen sehr anspruchsvoll und schwierig zu fahrenden Rundkurs über Wiesen, Strassen und Singletrails.

 

Bei den Starterinnen der Altersklasse U15 verfehlte Stella Rieke nur knapp das Podest und belegte Platz 4. Lucas Büscher musste sich in einem Fahrerfeld von 40 Startern behaupten und erreichte mit Platz 9 noch eine Top Ten Platzierung bei den männlichen U15 Startern.

Unsere Sponsoren:




Das Wetter: